« Projekte
Sie verwenden einen sehr veralteten Browser und können Funktionen dieser Seite nur sehr eingeschränkt nutzen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser. http://www.browser-update.org/de/update.html
Untersuchung zu Aspekten der Musikwahrnehmung von CI-Patienten mittels ereigniskorrelierter evozierter Potentiale
Finanzierung:
Industrie;
Die kontinuierliche Verbesserung der in Cochlear Implants benutzten Sprachverarbeitungsstrategien hat in den letzten Jahren zu einer deutlichen Verbesserung des Sprachverständnisses besonders postlingual ertaubter CI-Patienten geführt. Die damit einhergehende Verbesserung der Lebensqualität hat dazu geführt, dass CI-Patienten die Qualität ihres CI-Systems zunehmend auch an Einsatzfeldern außerhalb der reinen Sprachkommunikation messen. Eine besondere Rolle spielt dabei die Musikwahrnehmung. Da Codierungsstrategien bisher weitgehend auf ein gutes Sprachverstehen hin optimiert wurden, ist es nicht verwunderlich, wenn CI-Patienten über Probleme beim Musikhören berichten. Als Ursachen werden die eingeschränkte Frequenzbandbreite des CI und die im Vergleich zur Musik hohe Redundanz der Sprache vermutet.Die Musikwahrnehmung mit Cochlear Implant wird in der jüngeren Literatur häufiger diskutiert. Dabei spielen sowohl Aspekte der Unterscheidung von Tonhöhe und Instrument als auch die Unterscheidung zeitlicher Strukturen eine Rolle.Ziel dieses Projektes ist es deshalb, ausgewählte Aspekte der Musikwahrnehmung von CI-Patienten mit psychoakustischen und elektrophysiologischen Verfahren zu untersuchen. Dabei soll an die Erfahrungen angeknüpft werden, die in unserer Abteilung im Rahmen des Projektes Untersuchung des Diskriminationsvermögens von CI-Patienten mit ereigniskorrelierten evozierten Potentialen gewonnen wurden. Insbesondere soll die im Rahmen dieses Projektes entwickelte Stimulogramm-Technik dazu benutzt werden, die spezifischen Unterschiede zwischen Sprachreizen und Musikreizen zu visualisieren und zu klären, welchen Einfluss die individuelle Anpassung des Sprachprozessors auf die Übertragung und die Wahrnehmung von Musik hat.

Schlagworte

Cochlear-Implant, Musik
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...