« Projekte
UltraDent
Projektbearbeiter:
Dr.-Ing. Joachim Döring, , M.Sc. Hannes Gruschinski
Finanzierung:
Fördergeber - Sonstige;
Ziel der Forschungs- und Entwicklungsarbeiten ist die Bereitstellung abgesicherter Methoden und Verfahren zur prozesssicheren und somit wirtschaftlichen Fertigung von Dentalprothesen bzw. Zahnimplantaten aus hartspröden Keramiken. Um dieses Ziel zu erreichen, soll einerseits die innovative Technologie der Ultraschall- (US-) gestützten Zerspanung systematisch untersucht und ein Auslegungsverfahren für die US-gestützte Bearbeitung von Dentalprothesen entwickelt werden. Mit Hilfe dieses Auslegungsverfahrens sollen Unternehmen der Medizintechnik sowie der spanenden Industrie dazu befähigt werden, Dentalprothesen aus hartspröden Keramiken gemäß den geltenden Qualitätskriterien wirtschaftlich herzustellen. Andererseits sollen Methoden zur Überwachung der US-gestützten Bearbeitung der keramischen Komponenten entwickelt und erprobt werden, die eine hohe Prozesssicherheit, Qualität und Effizienz in der Prothesenherstellung gewährleisten.

Schlagworte

Keramiken, Messsysteme, Mikrobearbeitung, Ultraschallzerspanung
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...