« Projekte
Sie verwenden einen sehr veralteten Browser und können Funktionen dieser Seite nur sehr eingeschränkt nutzen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser. http://www.browser-update.org/de/update.html
TECLA - Technikgestützte Pflege-Assistenzsysteme zur Sicherung individueller und sozialer Wohlfahrtsproduktion in Sachsen-Anhalt
Projektbearbeiter:
Dipl.Wirt.Inf. (FH) Christian Reinboth
Projekthomepage:
Finanzierung:
Fördergeber - Sonstige;
Beginnend soll mit der Aufarbeitung der status quo eruiert und im Rahmen einer im ersten Halbjahr abzuhaltenden mehrtägigen Konferenz breit mit Fachleuten die neuen Ansätze diskutiert und dann auch der Öffentlichkeit präsentiert werden. Zum anderen sollen in der Förderphase die regionalen Kompetenzträger aus Wissenschaft und Wirtschaft sowie die politischen Entscheider "an einen Tisch" kommen, um ein größeres regionales Modellvorhaben mit dem Ziel der Planung und Implementation einer bedürfnisoptimierten telemetrisch orientierten Pflegetechnik exemplarisch als "best practice" im Harzkreis und dann im Land Sachsen-Anhalt voranzutreiben. Weitere Impulse sollen auf der Durchlässigkeit, bzw. Rückführung der stationär behandelten Pflegefälle in eine spätere ambulante Unterstützung zuhause liegen. Dieser Maßnahme käme eine herausragende Bedeutung zu, da es eine mögliche breit wirksame Kostendämpfungsmöglichkeit im Pflegewesen darstellt.

Schlagworte

Pflegedienstleistungen, Telemedizin
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...