« Projekte
Sie verwenden einen sehr veralteten Browser und können Funktionen dieser Seite nur sehr eingeschränkt nutzen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser. http://www.browser-update.org/de/update.html
Soziolinguistische Gesprächsforschung zu japanisch-deutschen Sprachkontaktphänomen bei Jugendlichen einer Deutschen Auslandsschule in Japan (Teilprojekt von: Kontrastive Phonologie und Phonetik unter dem Aspekt des Deutschen als Fremdsprache …)
Projektbearbeiter:
Katharina Muelenz
Finanzierung:
Haushalt;
Es handelt sich um ein Forschungsprojekt zu zweisprachiger Jugendkommunikation. Die mündlichen Sprachrepertoires und Sprechstile deutsch-japanischer bilingualer Jugendlicher an einer deutschen Auslandsschule stellen hierfür den Untersuchungsgegenstand dar. Neben den sprachlichen Phänomenen, die durch eine sprachliche Datenerhebung dokumentiert und anschließend gesprächsanalytisch analysiert werden, stellt sich der Zusammenhang zwischen dem Stil, der Sprachgemeinschaft und der sozialen Wahrnehmung von Sprache als besonders interessant dar. Das Erkenntnisinteresse liegt also nach der deskriptiven Analyse im soziolinguistischen Bereich.

Schlagworte

Bilinguale Interaktion, Code-Switching, Gesprächslinguistik, Mündlichkeit, Soziolinguistik, Sprachkontaktphänomen/
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...