« Projekte
Sie verwenden einen sehr veralteten Browser und können Funktionen dieser Seite nur sehr eingeschränkt nutzen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser. http://www.browser-update.org/de/update.html
Signs of the Social. Studien zur Multimodalität des Gesellschaftlichen
Projektleiter:
Finanzierung:
Haushalt;
Das als Habilitation avisierte Vorhaben führt bereits erstellte und in Entstehung begriffene Forschungsarbeiten, die sich mit Funktionsweisen visueller und auditiver Zeichenmodalitäten in unterschiedlichen Praxen befassen, im Horizont der klassischen Frage ‚Wie ist soziale Ordnung möglich?‘ zusammen. Dabei nutzt es Forschungszugänge zu Institutionen und Sozialformen der Kindheit bzw. Adoleszenz (Kita, Schule, Jugendkultur), weil hier die Herstellung gesellschaftlicher Beziehungen gerade wegen des strukturellen Ausschlusses von Kindern und Jugendlichen und der damit entstehenden Substitutionserfordernisse in besonderer Weise an der Oberfläche liegt. Als praktische Herstellungsleistung in dem Blick kommen nicht nur solche Muster und Kategorien des Sozialen, die kindlichen bzw. jugendlichen ‚Schonräumen‘ zugedacht sind, wie Bindung und Zugehörigkeit, sondern vor allem zentrale Formate des Gesellschaftlichen, wie etwa förmliche Begrüßungen, schriftliche Vereinbarungen, und bildliche Zeugnisse. Um die komplexen sozialen Differenzierungen und Zusammenhänge, in denen sich (auch junge) Menschen bewegen, sichtbar zu machen, wird der Gegenstand zwischen mehreren Theoriebezügen aufgespannt: Praxeologische Sozialtheorie ist nicht nur subjekttheoretisch zu erweitern (Praktiken der Subjektivierung), sondern auch mit kindheitstheoretischen Perspektiven (generationales Ordnen) und mit organisationstheoretischen Konzepten (formale Strukturierung) zu verschränken. Die in diesem Rahmen sichtbar werdende differenzielle Sozialität wird besonders - so soll sich schließlich mit einer sozialsemiotisch angeregten Methodologie zeigen - in Verknüpfungen und Zusammenspielen von Zeichenmodalitäten der Kommunikation und der Dokumentation vollzogen.

Publikationen

2017
Die Daten werden geladen ...
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...