« Projekte
SFB 779-TP A07: Neuromodulation des episodischen Gedächtnisses und der Belohnungskonditionierung durch Neuheit
Projektbearbeiter:
Dorothee Heipertz
Finanzierung:
Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) ;
Teilprojekt A7 untersucht den kontextuellen Einfluß von Neuheit und Belohnung auf das Langzeitgedächtnis. Im ersten Experiment wurde untersucht, ob es analog zu Tierstudien über synaptic tagging auch ein kritisches Zeitfenster  für kontextuelle Einflüsse  auf die Langzeitgedächtnisbildung beim Menschen gibt. In einem zweiten Experiment benutzen wir Hochfeld-fMRT (7T), um die Verteilung der Neuheits- und Belohnungsantworten innerhalb des dopaminergen Mittelhirns (SN/VTA) zu untersuchen.

Schlagworte

Belohnung, Gedächtniss, Neuheit
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...