« Projekte
Regionalisierung der politischen Willensbildung in föderalen und dezentralisierten Staaten
Projektbearbeiter:
Renzsch, Detterbeck, Jeffrey, Swenden
Finanzierung:
Haushalt;
In föderalen und dezentralisierten Staaten - insbesondere wenn sie Mitglied einer supranationalen Organisation (EU, NAFTA) sind, lässt sich eine Regionalisierung der politischen Willensbildung beobachten. Die Erosion des klassischen Nationalstaates in solchen supranationalen Organisationen verändert die parteienbildenden "clevages" von traditionellen Mustern hin zu neuen, die die regionalen Strukturen stärker betonen. Diese Veränderungsprozesse werden in Deutschland, Frankreich, Großbritannien und Italien untersucht.

Anmerkungen

Antragsphase Haushalt, dann DFG und ESRC

Schlagworte

Dezentralisierung, Föderalismus, Regionalisierung, politische Willensbildung
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...