« Projekte
Regionale Geschäftsstelle Aus- und Fortbildung des Forschungsverbundes Rehabilitationswissenschaften Sachsen-Anhalt/Thüringen (SAT) – Konzeption von innovativen E-Learning Angeboten und webbasierten Kommunikationsformen in der SAT-Region
Projektbearbeiter:
Katrin Parthier, Dr. Juliane Lamprecht
Finanzierung:
Fördergeber - Sonstige;
Ziel des Projekts ist es, aufbauend auf der Arbeit der Regionalen Geschäftsstelle Aus- und Fortbildung des Forschungsverbundes Rehabilitationswissenschaften Sachsen-Anhalt/Thüringen (SAT), innovative multimediale Angebote für die rehabilitationsbezogene Lehre zu entwickeln und den interdisziplinären Austausch sowie die Kommunikation der SAT-Region zu fördern. Dazu werden innovative Lernformen (fallbezogenes problemorientiertes Lernen (POL) und E-Learning) miteinander kombiniert, indem modulare Lehrfilme entwickelt werden, die unter Berücksichtigung der Gestaltung der Arzt-Patienten-Interaktion fundiertes Wissen zu Strukturen und Abläufen in der Rehabilitation vermitteln. Diese werden für die universitäre Ausbildung im Querschnittsbereich 12 - Rehabilitation, Physikalische Medizin undNaturheilverfahren (Q 12) sowie für die Fort- und Weiterbildung in der SAT-Region bereitgestellt. Darüber hinaus erfolgt die Einrichtung einer interaktiven Internetplattform zur Erschließung und zum Austausch von Materialien aus der Rehabilitationsfosrchung und -praxis für die Aus-, Fort- und Weiterbildung.

Schlagworte

E-Learning, Q12, Rehabilitation, medizinische Lehre
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...