« Projekte
Quantitativer Nachweis verdeckter Fehlstellen in Aluminiumguss
Projektbearbeiter:
Fritz Michel
Finanzierung:
Industrie;
Aluminiumguss kann Poren aufweisen, die im Bauteileinsatz oder bei nachfolgenden Bearbeitungen zu Problemen führen. Es werden Erkenntnisse zur Nachweisbarkeit dieser Fehlstellen mit Hilfe des Wirbelstromverfahrens gewonnen.
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...