« Projekte
PROGRESS-CAP - Prospektive, längsschnittliche, multizentrische Fall-Kohortenstudie zur Progression der ambulant erworbenen Pneumonie
Projektleiter:
Finanzierung:
Fördergeber - Sonstige;
Es soll untersucht werden, ob man aus den Erbanlagen (DNA = Desoxyribonukleinsäure) oder deren anderen Bestandteilen des Blutes Informationen gewinnen kann, welche eine drohende Verschlechterung frühzeitig anzeigen. Die Ergebnisse dieser Studie könnten in Zukunft zur Entwicklung diagnostischer Tests führen, mit denen Risikopatienten frühzeitig erkannt werden.

Anmerkungen

Projektleiter: CA Prof. Dr. med. Mathias Plauth

Schlagworte

Pneumonie
Kontakt

Daniela Lang

Städtisches Klinikum Dessau

Kliniken & Forschung

Auenweg 38

06847

Dessau-Roßlau

Tel.+49 340 5011037

Fax:+49 340 5011038

daniela.lang@klinikum-dessau.de

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...