« Projekte
Sie verwenden einen sehr veralteten Browser und können Funktionen dieser Seite nur sehr eingeschränkt nutzen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser. http://www.browser-update.org/de/update.html
Polysialylierung von Adhäsionsmolekülen in patienten-spezifischen Neuronen und Immunzellen
Finanzierung:
Haushalt;
Ein Kennzeichen des Alterns ist die Abnahme der Lern- und Gedächtnisleistung und eine verringerte
Plastizität im Hippocampus. Einer der prominentesten Marker für neuronale Plastizität, ist die Polysialylierung (PolySia) des neuronalen Zelladhäsionsmoleküls (NCAM). Genetische Analysen haben gezeigt, dass DNA-Variationen in NCAM1 und NCAM2 mit verschiedenen psychiatrischen Erkrankungen wie der Alzheimer-Krankheit einhergehen. Das Projekt zielt darauf ab die posttranslationale Modifikation (PTM) des neuronalen Zelladhäsionsmoleküls durch Polysialylierung als Alterungsmechanismus genau zu charakterisieren.
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...