« Projekte
Performance monitoring, cognitive control and oscillatory brain activity
Projektleiter:
Finanzierung:
Fördergeber - Sonstige;
In dieser Experimentalserie sollen die hirnphysiologischen Korrelate der Handlungsüberwachung sowie kognitive Kontrollprozesse und deren Beeinflussung durch motivationale/emotionale Faktoren untersucht werden. Hierzu werden sowohl elekroenzephalografische Aufnahmen (EEG), peripher-physiologische Maße (SCR, EMG, Pupillometrie) sowie zukünftig auch bildgebende Verfahren (fMRI) genutzt.

Schlagworte

EEG, Emotion, Handlungsüberwachung, Motivation, kognitive Kontrolle

Geräte im Projekt

Kontakt