« Projekte
Passive Infrarot Personenerfassung in der Heimautomatisierung
Finanzierung:
Fördergeber - Sonstige;
Ziel des Vorhabens ist die Entwicklung eines Personenerfassungssystems, das entgegen verfügbaren Bewegungsmeldern auch ruhende Personen erfassen kann. Das Personenerfassungssystem nutzt dabei die von einem Lebewesen ausgehende Infrarotstrahlung, die von einem Array von Thermoelementen erfasst wird. Dieses zu entwickelnde Sensorarray wird in CMOS-Technologie hergestellt und besitzt eine sensornahe Signalverarbeitung. Haupteinsatzgebiet ist die Personenerfassung in Gebäuden zur bedarfsgerechten Steuerung von Klima-, Lüftungs- bzw. Heizungsanlagen. Dafür sind die entsprechenden Schnittstellen zu Gebäudeleitsystemen bereits integriert.

Schlagworte

Gebäudeautomatisierung, Home Automation, Thermische Sensoren, Zugangskontrolle
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...