« Projekte
Ostpartnerschaften
Projektleiter:
Finanzierung:
Ziel des Ostpartnerschaftenprogramms ist es, partnerschaftliche Beziehungen deutscher Hochschulen zu Hochschulen in Mittel-, Ost- und Südosteuropa sowie den Ländern der GUS zu fördern.Dadurch soll ein Beitrag geleistet werden:zur Festigung bestehender und zur Initiierung neuer, dauerhafter Partnerschaften mit Hochschulen der Zielregion, zu einer fachlich breit angelegten Zusammenarbeit in Lehre und Forschung, zum Austausch von Wissenschaftlern, Graduierten und Studierenden im Rahmen der Partnerschaften, zur nachhaltigen strukturellen Verbesserung der Lehr- und Forschungsbedingungen in den Partnerländern, zur Internationalisierung der deutschen und ausländischen Hochschulen

Anmerkungen

Partner in den Instituten der Hochschulen TU Riga Univ. Lodz Techn. Universität Moskau Universität Brünn TU Charkow TU Kiew TU Donezk Universität Miskolc TU Budapest U Minsk TU Stankin Moskau Univ. St. Petersburg

Schlagworte

Forschungsbedingungen, Internationalisierung
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...