« Projekte
Ordnungsethik der Zivilgesellschaft
Finanzierung:
Haushalt;
In Analogie zur Unternehmensethik arbeitet dieses Projekt an einer Ethik zivilgesellschaftlicher Organisationen. Zu den zentralen Untersuchungsfragen zählen:
  • Inwiefern stehen zivilgesellschaftlichen Organisationen in einem Wettbewerb um knappe Ressourcen, wie zum Beispiel um Spenden, Mitglieder, und öffentliche Aufmerksamkeit?
  • Inwiefern gehen von diesem Wettbewerb funktionale bzw. dysfunktionale Leistungsanreize aus?
  • Gibt es, ähnlichen wie im wirtschaftlichen Sektor, auch im zivilgesellschaftlichen Sektor Selbstheilungskräfte, die bestehende Ordnungsdefizite auffangen können?
  • Von welchen individuellen und kollektiven Bindungen und Bindungsservices machen zivilgesellschaftliche Organisationen Gebrauch, um ihre Integrität als Organisation und als Sektor zu verbessern?
  • Welche Maßnahmen für eine Ordnungspolitik zweiter Ordnung sind erforderlich, um zivilgesellschaftlichen Organisationen funktionale Anreize für Selbstregulierung zu geben? 

Schlagworte

..., Schlagwort1, Schlagwort2, Schlagwort3
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...