« Projekte
Optimierung der Stickstoffdüngung zu Winterraps durch Nutzung von stabilisierten N-Formen und Zwerghybriden
Projektbearbeiter:
Dipl. Ing. agr. M. Stieberitz
Finanzierung:
Land (Sachsen-Anhalt) ;
Zwerghybriden sind in vielen Kulturarten inzwischen als Sorten etabliert. In Winterraps sind nun auch die ersten derartigen Genotypen verfügbar. Informationen zu N-Düngung, N-Verwertung und Wurzelentwicklung liegen allerdings noch nicht vor. In dem Forschungsvorhaben wird daher der Einfluss einer in Art und Menge variierten N-Düngung auf die Ertragshöhe, Ertragsstruktur sowie Wachstum und Entwicklung untersucht.

Schlagworte

N-Düngung, Raps, Zwerghybriden
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...