Forschungsportal Sachsen-Anhalt
« Projekte

Optimierte rechnergestützte Modellplattenbelegung für die Einzel- und Kleinserienfertigung

Finanzierung:
BMWi/AIF;
Die Modellplattenbelegung ist eine wesentliche, die Effektivität und Qualität beeinflussende Aufgabe der Arbeitsvorbereitung in Giessereien. Es existierend erzeit keine Algorithmen, die bei der Optimierung sowohl technische als auch wirtschafttliche Kriterien berücksichtigen. Für ca. 77% der deutschen Giessereien bedeutet dies Zeit-, Kosten- und Qualitätsverluste. Ziele ist es einen allgemeingültigen, rechnergestützten Algorithmus zu entwickeln, welcher das Problem in der ganzen Komplexität betrachtet und sowohl technische als auch wirtschaftliche Kriterien berücksichtigt.

Schlagworte

Giesserei, Modellplattenbelegung

Kontakt

Prof. Dr. Heike Mrech

Hochschule Merseburg

Ingenieur- und Naturwissenschaften

Geusaer Str.

06217

Merseburg (Saale)

Tel.+49 3461 463027

Fax:+49 3461 462965

heike.mrech@hs-merseburg.de

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...