« Projekte
Opinion Mining & Crowdsourcing
Projektbearbeiter:
Stefan Raebiger
Finanzierung:
Haushalt;
Soziale Plattformen werden zunehmend für die Äußerung von Meinungen zu allen erdenklichen Themen genutzt - zu Produkten, Ereignissen, Personen, Vereinen, Ortschaften. Aus der Analyse dieser, oft sehr kurzen Meinungstexten können Unternehmen wertvolle Einsichten gewinnen, etwa über die Produkteigenschaften, welche gerade für die Kundschaft wichtig sind und als positiv/negativ wahrgenommen werden. Die Zuordnung von Dokumenten zu einer Polaritätsklasse ist jedoch eine aufwendige Tätigkeit. Die Arbeitsgruppe KMD entwickelt Verfahren des teilüberwachten und des aktiven maschinellen Lernens auf Meinungsströmen (s. Forschungsprojekt OSCAR und Vorgängerprojekt IMPRINT), die eine sehr kleine Anzahl von Dokumenten für das Lernen und die Adaption der Modelle über die Zeit benötigen. In dieser Kooperation untersuchen wir in einer Experimentierumgebung, wie Freiwillige solche Dokumente annotieren, und wir arbeiten an die Identifizierung von Faktoren, welche die Qualität der Annotation beeinflussen.

Schlagworte

Data Mining, Data Stream Mining, Informatik, Opinion Mining

Kooperationen im Projekt

Publikationen

2015
Die Daten werden geladen ...
Kontakt
Prof. Myra Spiliopoulou

Prof. Myra Spiliopoulou

Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Fakultät für Informatik

Institut für Technische und Betriebliche Informationssysteme

Universitaetsplatz 2

39106

Magdeburg

Tel.+49 391 6758967

Fax:+49 391 6718110

itikmd(at)iti.cs.uni-magdeburg.de

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...