« Projekte
Novel BMP-2 delivery systems in osseous defect reconstruction
Projektbearbeiter:
Alexander Lochmann
Finanzierung:
Bund;
Der Wachstumsfaktor RhBMP-2 fördert die Differenzierung von mesenchymalen Stammzellen zu Osteoblasten und somit die Knochenneubildung. Zur Regeneration von Knochendefekten kritischer Größe werden Systeme zur kontrollierten Freigabe dieses Wachstumsfaktors entwickelt und hinsichtlich ihrer Freigabeeigenschaften untersucht. Im Mittelpunkt stehen hierbei Mikropartikel aus Poly(milch-co-glycolsäure) und hydrophilisierten Derivaten derselben. Die erhaltenen Mikropartikel werden morphologisch charakterisiert und hinsichtlich Freigaberaten, -modulation, Einschlusseffizienz und Biokompatibilität untersucht. Des Weiteren erfolgt die Bereitstellung einer geeigneten Matrix zum Einwachsen von Osteoblasten. Kooperationspartner:    PD Dr. Elisabeth Schwarz, Institut für Biochemie und Biotechnologie der MLU

Anmerkungen

Verbundprojekt innerhalbn des Translational Centre for Regenerative Medicine (TRM) Leipzig

Schlagworte

Controlled Release, Mikropartikel, Wachstumsfaktor
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...