Forschungsportal Sachsen-Anhalt
« Projekte

New Phase Segregated Block Copolymers

Finanzierung:
Fördergeber - Sonstige;
Block Copolymere sind Makromoleküle, die aus definierten Sequenzen / Blöcken unterschiedlicher chemischer Struktur bestehen. Im Fall von unmischbaren Blockstrukturen tritt Phasenseparation unter Ausbildung hochgeordneter Bereiche im Mikro- und Nanometerbereich auf. Das vorliegende Projekt beschäftigt sich mit der Synthese neuartiger thermoplastischer Elastomere auf Basis von unmischbaren Polymeren über Wasserstoffbrückenbindungen, unter Ausbildung von Pseudo-Blockcopolymeren. Polyetherketonen. Die lebende Polymerisation von Polyisobutylen sowie die kontrollierte Synthese von Telechelen mit geeigneten Endgruppen  über ROMP erlaubt eine Massschneiderung von Polymerstrukturen und damit eine Kontrolle der zwischenmolekularen Wechselwirkungen. Phasensegregationsprozesse werden über Festkörper-NMR-Spektroskopie und Rheologie untersucht Nanopartikel können an bzw. in diese Polymermatrices durch gerichtete supramolekulare Wechselwirkungen gebunden werden.

Schlagworte

Block Copolymers

Kontakt

Prof. Dr. Wolfgang H. Binder

Prof. Dr. Wolfgang H. Binder

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Naturwissenschaftliche Fakultät II

Institut für Chemie

Von-Danckelmann-Platz 4

06120

Halle (Saale)

Tel.+49 345 5525930

Fax:+49 345 5527392

wolfgang.binder(at)chemie.uni-halle.de

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...