« Projekte
Multisensuelles Design
Projektleiter:
Finanzierung:
Fördergeber - Sonstige;
Auf der Grundlage der Voruntersuchung an der Hochschule für Kunst und Design, der Kunsthochschule für Medien Köln und der Rheinland-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen zur Relevanz und Machbarkeit eines kooperativen, interdisziplinären Projektes zur Erweiterung und Intensivierung der Designausbildung, der Bereitschaft des führenden Duftstoffwerkes, dieses Projekt fachlich zu unterstützen sowie der Bereitschaft der Hochschule für Kunst und Design Halle, sich diesem Anliegen zu öffnen und dieses innovative Projekt durch hauseigene Ressourcen zu befördern, soll der Kontaktstoff aus dem Bereich des Akustischen und Olfaktorischen erkundet, klassifiziert und bewertet werden, sollen Grundlagen, Wirkungen, Methoden und Instrumente des akustischen und olfaktorischen Designs erschlossen werden, so dass strukturelle und inhaltliche Aspekte der Grundlagenvermittlung definiert werden können und ein ganzheitliches Designmodell vorbestimmt werden kann. Die Ergebnisse der Forschung und Erprobung werden evaluiert hinsichtlich der Integration in Lehre, Anwendungsforschung und Beratungsprozesse der Hochschule für Kunst und Design (Konzept für Vertiefungsrichtung "multisensuelles Design", für modulare Studienmöglichkeiten und für einen Aufbaustudiengang).

Schlagworte

Gestaltung, auditive
Kontakt

Dr. Peter Luckner

Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle

Design

Neuwerk 7

06108

Halle (Saale)

Tel.+49 345 7751953

Fax:+49 345 7751734

pluckner@burg-halle.de