« Projekte
Mittelelbisches Wörterbuch
Projektbearbeiter:
Ulrich Wenner
Finanzierung:
Fördergeber - Sonstige;
In Zusammenarbeit mit der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig wurden seit 1992 die Arbeiten an dem von Karl Bischoff begründeten Mittelelbischen Wörterbuch unter der Leitung von Gerhard Kettmann fortgeführt. Nach Auslaufen der Bund-Länder-Finanzierung ist das Wörterbuch von 1999 bis 2003 durch das Land gefördert worden, Hans-Joachim Solms hat das Projekt seitdem als Projektverantwortlicher mit betreut. Nach Auslaufen der Landesförderung wurde das Projekt zuerst durch die Fritz-Thyssen-Stiftung, schließlich durch die Lotto-Toto-Gesellschaft gefördert. Ziel ist die Beschreibung des Mundartwortschatzes des nördlichen (niederdeutschen) und mittleren (mitteldeutschen) Teiles Sachsen - Anhalts. Besonderer Wert wird dabei auf das Einbeziehen volkskundlich relevanter Sachverhalte gelegt. Das Wörterbuch schließt die Lücke zwischen den Geltungsarealen des mecklenburgischen Wörterbuches im Norden, des Thüringischen und Obersächsischen Wörterbuches im Süden, des Niedersächsischen Wörterbuches im Westen und des Brandenburg-Berlinerischen Wörterbuches im Osten. Als erster Band ist 2002 Band 2 (H - O) erschienen, Band 1 (A-G) erschien 2008. Seit Mai 2008 wird mit Haushaltsmitteln die Erstellung des dritten Bandes vorbereitet. 2010 war die Gesamtlemmatisierung abgeschlossen, so dass die Erarbeitung von Band 3 beginnen konnte. Seitdem sind bereits drei Lieferungen (intern) erstellt worden..

Anmerkungen

Fortführung des 1992 wieder aufgenommenen Projektes (Gründer Karl Bischoff), derzeitige Zusammenarbeit mit dem Landesheimatbund Sachsen-Anhalt, Ziel der jetzigen Forschungsphase ist die Fertigstellung des dritten (von drei) Bänden

Schlagworte

Raum, mittelelbischer
Kontakt
Prof. Dr. Hans-Joachim Solms

Prof. Dr. Hans-Joachim Solms

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Philosophische Fakultät II

Institut für Germanistik

Ludwig-Wucherer-Str. 2

06108

Halle (Saale)

Tel.+49 345 5523610

Fax:+49 345 5527067

solms(at)germanistik.uni-halle.de

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...