« Projekte
Mechanismen der zellprotektiven Wirkung von Östrogen
Projektbearbeiter:
Anika Thiede
Finanzierung:
Fördergeber - Sonstige;
Es ist bekannt, dass Estrogen zellprotektive Wirkungen hat, auch auf Neurone. Ein Teil der Effekte geht über Estrogenrezeptoren, v.a. wenn die Transkription, also ein zur Proteinsynthese führender Prozess, beteiligt ist. An anderen Wirkungen des Estrogens sind Mitochondrien beteiligt. Solche Mechanismen werden in diesem Projekt untersucht. Ziel ist, besser zu verstehen, wie die Signalketten verlaufen, die Zellprotektion durch Estrogen bewirken.

Schlagworte

Estrogenrezeptoren, Proteinsynthese
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...