« Projekte
Mathematische Modellierung und strömungstechnische Auslegung von Rinnen- und Kolonnenapparaten für das kontinuierliche, mehrstufige Wirbelschichtcoating
Projektbearbeiter:
Chen Tsotsas
Finanzierung:
Bund;
Das Ziel des Teilprojektes ist die Entwicklung einer neuen Methodik zur Anschätzung aller wesentlichen Merkmale der Produktqualität (Mittelwert und Varianz der Dicke, sowie Porosität der Coatingschicht) beim  Coating in unterschiedlich konfigurierten, kontinuierlich betriebenen Wirbelschichtapparaten. Diese Methodik  soll die Möglichkeit für eine schnelle, zuverlässige und auf anwendungstechnische Qualitätsvorgaben zugeschnittene Auslegung von mehrstufigen Apparaten und Anlagen für das kontinuierliche Wirbelschichtcoating eröffnen.

Schlagworte

Beschichtung, Coating, Wirbelschicht

Kooperationen im Projekt

Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...