« Projekte
KAT - Kompetenzzentrum für Informations- und Kommunikationstechnologien,Tourismus und Dienstleistungen
Projektbearbeiter:
LL.M.
Finanzierung:
Land (Sachsen-Anhalt) ;
Das Kompetenzzentrum für Informations- und Kommunikationstechnologien, Tourismus und Dienstleistungen an der Hochschule Harz (FH) wird durch das Kultusministerium des Landes Sachsen-Anhalt im Rahmen der Landesexzellenzoffensive gefördert und forscht anwendungs-, Technologie- und Transfer-orientiert mit starken Bezügen zur Praxis. Themen wie optische Übertragungs- und Verbindungstechnik, Geovisualisierung für mobile Dienste, IT-Sicherheit in vernetzten Systemen, E-Government und Verwaltung, Tourismus und Dienstleistungen oder die Automatisierungstechnik ergeben sich aus dem Forschungsziel, Effizienz und Effektivität in Wirtschaft und Verwaltung zu steigern. Das KAT-Kompetenzzentrum forscht in vier Arbeitsbereichen:  IT-Sicherheit und vernetzte Systeme/eGovernment und Verwaltung, Mobilität und Softwareentwicklung, Hardware und Kommunikationstechnologien, Tourismus und Dienstleistungen. Für alle Projekte im Harzer Kompetenzzentrum gilt, dass ausschließlich Nachwuchswissenschaftler, von denen sich einige bereits in kooperativen Promotionsverfahren mit namhaften Universitäten befinden, in Kooperation mit Wirtschaft und Verwaltung forschen.

Schlagworte

Dienstleistungen, Informations- und Kommunikationstechnologien, Tourismus
Kontakt
Prof. Dr. Frieder Stolzenburg

Prof. Dr. Frieder Stolzenburg

HS Harz für angewandte Wissenschaften

FB Automatisierung und Informatik

Friedrichstr. 57-59

38855

Wernigerode

Tel.+49 3943 659333

Fax:+49 3943 6595333

fstolzenburg(at)hs-harz.de

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...