« Projekte
Sie verwenden einen sehr veralteten Browser und können Funktionen dieser Seite nur sehr eingeschränkt nutzen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser. http://www.browser-update.org/de/update.html
Interdisziplinäre Lymphknotendiagnostik
Projektbearbeiter:
Volker Aumann
Finanzierung:
Haushalt;
Ambulante Vorstellungen zur Abklärung unklarer Lymphknotenschwellungen bei Kindern sind sehr häufig. Differentialdiagnostisch kommen neben Normvarianten und einer Vielzahl  harmloser Erkrankungen auch maligne Neoplasien in Betracht. In der Diagnostik kommen laborchemische, mikrobiologische Untersuchungen und die Sonographie als wichtigste Bildgebung zum Einsatz. Die Diagnosefindung mittels dieser Hilfsmittel stellt auch heute noch eine Herausforderung dar. In dieser Studie sollen Sonomorphologie und histologischer Befund nach Lymphknotenexstirpation verglichen und korreliert werden. Dadurch könnten sonomorphologische Kriterien für die Diagnosestellung gefunden werden, um in Zukunft die Zahl der notwendigen Lymphknotenexstirpationen zu reduzieren.

Schlagworte

Lymphknotenschwellung, Sonographie
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...