« Projekte
Industriemeister Metall (IHK) Aufstiegsfortbidung mit Web 2.0-Anwendungen - Teilprojekt Evaluation und Qualitätssicherung
Projektleiter:
Finanzierung:
Bund;
Gemeinsam mit der IHK Bildungszentrum Halle Dessau GmbH realisiert die  isw Institut gGmbH das Projekt „WEB 2.0 – Industriemeister Metall (IHK)“.  In ihm sollen die praktische Umsetzung von Lernszenarien unter der Verwendung von Web-2.0-Technologien wie Blogs Wikis, Podcasts und anderen Kommunikationsapplikationen in den Kursen der Aufstiegsfortbildung zum „Industriemeister Metall“ erprobt werden. Ziel ist es, diese dauerhaft zu integrieren und am Beispiel des IHK-Bildungszentrums Halle-Dessau aufzuzeigen, wie sich heutige Bildungsanbieter mit Hilfe von Web 2.0-Anwendungen zu modernen Bildungsanbietern entwickeln können.
Die Evaluation des Projektes durch das isw dient der Prozessoptimierung und der Qualitätssicherung. Zudem sollen die Wirkungen der Web 2.0-basierten Lehr-/Lernszenarien untersucht und Erfolgsfaktoren identifiziert werden, um Aussagen für die zukünftige Gestaltung der Meisterausbildung am IHK-BIZ treffen und um Transfermöglichkeit aufzuzeigen. Hierzu wurde vom isw ein theoriebasiertes Evaluationsmodell entwickelt.

Schlagworte

Aufstiegsfortbildung, Evaluation, Industriemeister, Lernstufen, Qualitätssicherung, Web 2.0, neue Lehr- und Lernszenarien

Kooperationen im Projekt

Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...