Forschungsportal Sachsen-Anhalt
« Projekte

Haftfestigkeitsuntersuchung unterschiedlicher Chargen des Dentinhaftvermittlers C-Prime S Plus in Kombination mit Megafill MH - eine Laboruntersuchung

Finanzierung:
Industrie;
Ziel dieser Untersuchung ist es, die Micro-Zugfestigkeit des selbstpolymerisierenden Dentinhaftvermittlersytems C-Prime S Plus in Kombination mit Megafill MH zu ermitteln. Die Untersuchungen werden an 30 menschlichen Molaren durchgeführt. Die Proben werden in eine spezielle Apparatur eingelegt. Diese ermöglicht zum einem die Simulation der Dentinperfusion während der gesamten Versuchslaufzeit und zum anderen die Applikation der Dentinhaftvermittler auf einer standardisierten Fläche von 0,79 mm2. Jeweils 15 der insgesamt 30 Proben werden zufällig einer der beiden Chargen zugeordnet. Die Gruppen waren wie folgt aufgebaut: Gruppe  1: C-Prime SPlus (Charge 8S714A)/ Megafill MH; Gruppe 2: C-Prime S Plus (Charge 8S750A)/ Megafill MH. Die jeweiligen Produkte werden entsprechend den Herstellerangaben appliziert. Mit Hilfe einer Universalprüfmaschine wird die Zugfestigkeit für die verschiedenen Gruppen 15 Minuten nach Aushärtung des Kompositmaterials ermittelt.

Schlagworte

Zahnmedizin

Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...