« Projekte
CT-gesteuerte Ethanol Instillation für die renale sympathische Denervierung
Finanzierung:
Fördergeber - Sonstige;
CT-gesteuerte Ethanol Instillation für die renale sympathische Denervierung—Sicherheit und Wirksamkeit der renalen sympathischen Denervierung durch perkutane CT-gesteuerte Ethanol Injektion aufzeigen Durch Alkohol werden die renalen sympathischen Nervenfasern verödet (analog zur anderen Methode). Die Verödung dieser sympathischen Nervenfasern ist eine Möglichkeit zur Behandlung des bisher nicht behandelbaren Bluthochdruckes. Bei dieser Studie handelt es sich um ein völlig neues Anwendungsgebiet einer bereits etablierten Methode.

Schlagworte

Denervation

Geräte im Projekt

Kooperationen im Projekt

Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...