« Projekte
Sie verwenden einen sehr veralteten Browser und können Funktionen dieser Seite nur sehr eingeschränkt nutzen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser. http://www.browser-update.org/de/update.html
Geschichte der kommunalen Förderung und Verwaltung des Sports in Magdeburg im 19. Jahrhundert bis 1933.
Projektleiter:
Finanzierung:
Haushalt;
In dem Projekt werden die Vorgeschichte, die Anfänge und die Bildung von kommunalen Einrichtungen zur Verwaltung des Sports in der Großstadt Magdeburg erforscht. Turnen und Sport waren in erster Linie ein städtisches Phänomen. Für die Sportverbreitung war die Urbanisierung eine wesentliche Voraussetzung, weil der Sport ein soziales Bezugsystem für die sich wandelnden städtischen Gesellschaften bereitstellte.  Interessant zu untersuchen, ist die Frage seit wann und warum die Stadt Magdeburg den Sport in den Fokus der öffentlichen Verwaltungstätigkeit stellte.

Erste Ergebnisse wurden auf der öffentliche Tagung des Stadtarchivs Hannover und des Niedersächsischen Instituts für Sportgeschichte e. V. Hannover (NISH) "Stadt und Sport aus historischer Perspektive" in Hannover am 10. November 2017 vorgestellt und diskutiert. Titel des Vortrags: "Kommunale Einrichtungen des Sports in Magdeburg vom Ende des 19. Jahrhunderts bis 1933".

Kooperationen im Projekt

Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...