« Projekte
Geochronologie und Mikrotektonik von Intrusiva in variscischen Gneisdomen der Zentralpyrenäen (Spanien)
Finanzierung:
Haushalt;
Der zentrale Teil der Pyrenäen besteht aus Gneisdomen, die variscisches Alter besitzen, obwohl die Pyrenäen ein junges, alpidisches Gebirge sind. Kinematik und Alter der Platznahme von Graniten und Orthogneiskörpern in dieser Achsialzone sind nach wie vor umstritten. Es wird versucht, das Alter der in den Aston- und Hospitalet-Dom eingedrungenen Granitoide mit der U/Pb-Methode an Einzelzirkonen geochronologisch zu fassen.  Ergänzende Mikrotektonische Methoden sollen die Beziehung zwischen Platznahme und Deformation gegen Ende der variscischen Orogenese erhellen. Die Altersbestimmungen sollen bei Partner-Forschungseinrichtungen (u.a. GFZ Potsdam) durchgeführt  werden. Details siehe webpage von Stephan Schnapperelle (allgeo.geologie.uni-halle.de).

Schlagworte

Geochronologie, Strukturgeologie, Variscikum, Zentralspanien

Kooperationen im Projekt

Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...