« Projekte
Forschungsprojekt "Dingweg"
Projektbearbeiter:
Eric Fischer, Fabian Mußel, Sandra M. Geschke, Serjoscha Gerhard, Studenten Cultural Engineering
Finanzierung:
Fördergeber - Sonstige;
Im Zuge des Drittmittelprojektes "Kulturmanagement-Buckau" in Kooperation mit der Stadt Magdeburg wurde das Forschungsprojekt "Dingweg" in zwei Ausbaustufen etabliert. Im Februar und im September 2013 wurden der Stadtraum als ein Versammlungsort von verschiedenen Dingen eventisiert: Alltagsdingen, Kunstdingen, Gebäuden, natürlichen Dingen und Menschen, die als Inszenierung und alle zusammen eine bestimmte städtische Atmosphäre entstehen lassen.  Diese Atmosphäre ändert sich, wenn neue Elemente/ Objekte/ Dinge in das bestehende ,Ensemble' hinzu gefügt werden. Der Stadtteil Magdeburg-Buckau wird durch Objekte wie etwa farbige Elemente, Texte, Kunst, Fotos, Figuren ,bereichert'. Der Dingweg verbindet diese in den Stadtteil temporär eingefügten neuen Objekte. Er setzt sich also zusammen aus Installationen verschiedenster Art, mit denen leere Fenster und Flächen gefüllt und ,bespielt' werden sollen, z.B. um Plätze und Straßen lebendiger, ruhiger, schöner, anregender, etc. wirken zu lassen. Die erweiterten städtischen Ensembles,  werden den ,Klang' des städtischen Ensembles Buckau verändern und weiter entwickeln. Was sich mit dieser Stadtteilentwicklungsidee für städtebauliche und kulturelle Ziele und Visionen verbinden lassen, werden diese kulturell-künstlerischen Interventionen zeigen helfen.

Weitere Informationen:
  • auf der Homepage: www.kulturmachtstadt.de
  • Ostermeyer, S.P. (2015). Einen Stadtteil dialogisieren: Eine Intervention Angewandter Kulturwissenschaft . In S.P. Ostermeyer & S.-K. Krüger (Hrsg.), Aufgabenorientierte Wissenschaft: Formen transdisziplinärer Versammlung (Dialog der Wissenschaften 2) (S. 49 56). Münster: Waxmann.

Anmerkungen

Weitere Informationen: www.kulturmachtstadt.de

Schlagworte

Aktanten, Alltagsdinge, Gebäude, Kunstdinge, Objekte, Stadtentwicklung
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...