« Projekte
Förderinitiative Verminderung von Stickstoffemissionen: Verbesserung der Stickstoff-Effizienz der organischen und mineralischen N-Düngung durch Anwendung des Gülle-Strip-Till-Verfahrens sowie N-Injektion
Finanzierung:
Deutsche Bundesstiftung Umwelt ;
Infolge der Anwendung stickstoffhaltiger Dünger und der Bodenbearbeitung trägt die landwirtschaftliche Bodennutzung wesentlich zum diffusen Stickstoff (N)-Austrag in die Gewässer sowie zu klimarelevanten Lachgas (N2O)- und indirekt klimawirksamen und umweltschädigenden Ammoniak (NH3)-Emissionen bei. Mit dem politischen Hintergrund internationaler und europäischer Klima- und Gewässerschutzziele (UNFCC, UNECE CLRTAP, WRRL) ergibt sich die Notwendigkeit, die landwirtschaftliche Bewirtschaftung so zu gestalten, dass eine hohe N-Effizienz erreicht und möglichst N-Verluste vermieden werden.
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...