« Projekte
Sie verwenden einen sehr veralteten Browser und können Funktionen dieser Seite nur sehr eingeschränkt nutzen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser. http://www.browser-update.org/de/update.html
Evaluation der Wirksamkeit von Lymph-Tape zur Behandlung eines postoperativen Lymphödems im Bereich der unteren Extremitäten nach gefäßchirurgischen Rekonstruktionen
Projektleiter:
Finanzierung:
Haushalt;
Projektbearbeitung: Madina Saitova, Dr. med. U. Barth

- Indikation: Evaluation, ob das Lymph-Tape als Alternativmethode bei postrekonstruktiven
Lymphödemen nach gefäßchirurgischen Leisteneingriffen eingesetzt warden
kann
- Ziel-Population: Patienten mit gefäßchirurgischen Leisteneingriffen
- Ziel-Erkrankung: Postrekonstruktives Ödem
- Anwenderbeobachtung zur Qualitätssicherung und Reflexion des gefäßchirurgischen
Alltags als Beitrag zur klinischen Versorgungsforschung
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...