« Projekte
Entwicklung von Sensoren zur Lokalisierung sinkender, schwer löslicher Substanzen von Havaristen auf See
Finanzierung:
Bund;
Die Zielsetzung des Projektes ist, ein Sensorsystem zu realisieren, mit dem sinkende bzw. gesunkene und schwer lösliche Chemikalien, die durch Transportunfälle ins Meer gelangten, zu detektieren sind. Der Schwerpunkt der Aufgabenstellung liegt dabei in der Lokalisierung und Ermittlung der räumlichen Ausbreitung der Chemikalien. Das zu diesem Zweck zu entwickelnde Sensorsystem muß in der Lage sein, eine sehr breite Palette von organischen und anorganischen Verbindungen im on-line Betrieb nachzuweisen. Im Rahmen dieses Vorhabens soll die Konstruktion und Fertigung eines Prototyps des chemischen Sensorsystems unter Berücksichtigung industrieller Fertigungsstandards erfolgen. Die Eignung und Funktionssicherheit der realisierten Prototyplösung soll durch Laborerprobungen und Test unter realen Bedingungen im Gesamtsystem nachgewiesen werden.

Schlagworte

Sensor, chemischer
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...