« Projekte
Entwicklung von neuen Faserkompositmaterialien für den Einsatz bei Ultraschallsensoren
Projektbearbeiter:
Ralf Steinhausen
Finanzierung:
Land (Sachsen-Anhalt) ;
Das Projekt ist ein Verbundprojekt zwischen der Martin-Luther-Universität (Hochschule) und der Sonotec GmbH Halle (KMU) und ist gemäß FuE-Richtlinie des Wirtschaftsministeriums Sachsen-Anhalt im Bereich der industriellen Forschung angesiedelt. Gesamtziel des Projektes soll die Weiterentwicklung von Faserkompositmaterialien für Ultraschallwandler sein, um diese kostengünstiger gegenüber konventionellen Kompositwandlern herzustellen und damit neue Anwendungsfelder erschließen zu können.

Schlagworte

Faserkomposit, Piezolektrische Fasern

Kooperationen im Projekt

Kontakt
Prof. Dr. Horst Beige

Prof. Dr. Horst Beige

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Naturwissenschaftliche Fakultät II

Institut für Physik

Von-Danckelmann-Platz 3

06120

Halle (Saale)

Tel.+49 345 5525380

Fax:+49 345 5527158

horst.beige(at)physik.uni-halle.de

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...