« Projekte
Entwicklung eines Verfahrens zur Herstellung von PVC-Recyclingprodukten unter Verwendung gebrauchter ölhaltiger Bleicherde
Projektleiter:
Finanzierung:
Bund;
Ziel des Projektes war es, zu prüfen, ob ölhaltige Bleicherden aus Pflanzenölraffinerien bzw. hydrieranlagen als Füllstoff bei der Verarbeitung von PVC-Materialien aus dem Kabel-Recycling zu verwenden sind, und ggf. ein praxistaugliches Verfahren dafür zu entwickeln. Dir durchgeführten experimentellen Untersuchungen zeigten, dass der Einsatz ölhaltiger Bleicherden für die Herstellung dickwandiger Erzeugnisse aus PVC-Recyclingmaterial daran scheitert, dass sich die qualitätsbestimmenden Eigenschaften, insbesondere die Schlagfestigkeit, schon bei geringen Einsatzmengen (> 5 %) stark verschlechtern. Außerdem war eine unerwünschte (langsame) Migration von Öl aus den hergestellten Mustern zu beobachten.

Schlagworte

Bleicherde Pflanzenöl PVC Recycling
Kontakt

Zuhair Saleem

Pilot Pflanzenöltechnologie Magdeburg e.V.

Biomaterialien

Berliner C

39114

Magdeburg

Tel.+49 391 8189171

Fax:+49 391 8189180

saleem@ppm-magdeburg.de

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...