« Projekte
Entwicklung eines neuen Verfahrens zur Gewinnung hochreiner Rapsproteinfraktionen
Finanzierung:
BMWi/AIF;
Ziel des Projektes ist die Entwicklung eines völlig neuartigen Verfahrens zur Gewinnung nativer Rapsproteine mit einer Reinheit > 95%. Das zu entwickelnde chromatografische Verfahren soll Proteine enthaltende Lösungen, wie sie nach der Extraktion von Rapskuchen oder schroten anfallen, entweder zu hochreinen Mischproteinen oder reinen Napin- bzw. Cruciferinfraktionen verarbeiten. Das Verfahren soll möglichst einfach gestaltet, stabil gegenüber Rohmaterialschwankungen und industriell im Maßstab bis zu 10.000 t/a umsetzbar sein. Dazu werden die Prozessbedingungen Im Labor- und im Technikumsmaßstab untersucht. Darüber hinaus werden Muster versuchsweise hergestellt, analytisch charakterisiert und hinsichtlich möglicher Applikationen bewertet.

Schlagworte

Chromatografie
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...