« Projekte
Sie verwenden einen sehr veralteten Browser und können Funktionen dieser Seite nur sehr eingeschränkt nutzen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser. http://www.browser-update.org/de/update.html
Entwicklung eines Herstellungsverfahrens für einen Impfstoff gegen Nerzenteritis
Finanzierung:
Industrie;
Entwicklung eines Herstellungsverfahrens für einen Impfstoff gegen Nerzenteritis
Feline Lungenfibroblasten auf Microcarriern mit 40 facher Vergrößerung
Die E-FL Zelle dient als Kultivationssubstrat zur Vermehrung von Mink Enteritis Virus. Standardverfahren ist derzeit die Kultivierung in der Rollerflasche. Für eine großtechnische Zellkultivierung sind dabei mit hohem personellen und manuellen Aufwand große Stückzahlen von Rollerflaschen zu bearbeiten. Außerdem werden erhebliche Produktionslaborkapazitäten benötigt.Weiterhin ist die Vermehrung des Nerz Enteritis Virus biologisch direkt an die Zellvermehrung gebunden und deshalb relativ kompliziert zu optimieren.Ziel dieses Projektes ist, ein Verfahren zur Vermehrung von E-FL Zellen auf Microcarriern zu etablieren und die Virusvermehrung auf diesem System zu optimieren.Die adhärente Zelllinie soll großtechnisch in Fermentoren oder in WAVE® Systemen vermehrt werden. Weiterhin wird in diesen Systemen die Optimierung der Virusvermehrung geprüft.

Schlagworte

Impfstoff, Microcarrier, Nerzenteritis, Wave
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...