« Projekte
Sie verwenden einen sehr veralteten Browser und können Funktionen dieser Seite nur sehr eingeschränkt nutzen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser. http://www.browser-update.org/de/update.html
Entwicklung von brandhemmenden Beschichtungssystemen für hochelastische Kunststoffabdichtungen für Auffangräume gemäß WHG
Projektleiter:
Finanzierung:
BMWi/AIF;
Die Vermeidung von Störfällen, insbesondere von Bränden, in Prozessanlagen ist heutzutage ein wesentlicher Bestandteil eines fundierten Sicherheits- und Risikomanagements in produzierenden Industrieanlagen.   Der große Tanklagerbrand in Buncefield vom 11.Dezember 2005 führte mit dazu, dass die Diskussion zum sicheren Betreiben von Industrieanlagen, in denen mit umwelt- und wassergefährdenden Stoffen gearbeitet wird, und zur apparatetechnischen Ausrüstung von Tanklägern erheblich intensiviert wurde. Dabei kam insbesondere dem Brand-, Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz eine zentrale Bedeutung zu.   Entsprechend diesen Empfehlungen und der eigenen Schlussfolgerungen zum Brandgeschehen von Industrieanlagen besteht demzufolge die Gesamtzielstellung des Forschungsprojektes darin, brandhemmende Beschichtungssysteme für hochelastische Kunststoffabdichtungen für Auffangräume von Tanklägern gemäß TRwS und WHG zu entwickeln. Durch die Anwendung solcher Beschichtungssysteme in Tanklägern wird erreicht, dass einerseits die Betriebssicherheit derartiger Industrieanlagen erheblich gesteigert und andererseits der Schutz der natürlichen Umwelt durch Vermeidung von Kontaminierung der Luft, des Wassers und des Bodens durch gesundheitsgefährdende Stoffe bedeutend verbessert wird.

Schlagworte

Auffangräume, Brandschutz, Tanklager, WHG, hochelastische Kunststoffabdichtung

Kooperationen im Projekt

Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...