« Projekte
Entscheidungen unter Rechtsunsicherheit
Projektbearbeiter:
LL.M. RA Harald Evers
Finanzierung:
Fördergeber - Sonstige;
In der Praxis haben Geschäftsleiter oftmals Entscheidungen zu treffen, obwohl sich die Rechtslage nicht eindeutig klären lässt. Das ist nicht nur im Blick auf die Legalitätspflicht der Geschäftsleitung problematisch, sondern auch im Blick auf eine Haftung der Geschäftsleiter für Schäden, die aus einer fehlerhaften Beurteilung der Rechtslage entstehen. Dabei stellt die Rechtsprechung hohe Anforderungen an die Entschuldbarkeit von Rechtsirrtümern. Möglicherweise ist aber eine (analoge) Anwendung der BJR denkbar (s. vorstehendes Forschungsprojekt). Der Fragenkreis ist bisher nicht befriedigend untersucht.

Schlagworte

Entscheidung, Rechtsunsicherheit
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...