Forschungsportal Sachsen-Anhalt
« Projekte

EMV-begleitende Maßnahmen bei der Produktqualitätssteigerung

Projektbearbeiter:
M. Al-Hamid, U. Knauff, H.-J. Scheibe
Finanzierung:
Industrie;
Aktuelle Untersuchungen im Rahmen der Zusammenarbeit zu EMV-Eigenschaften beziehen sich auf Baugruppen der sicheren industriellen Kommunikation. Dabei stellen Untersuchungen zur Verbesserung der EMV-Eigenschaften gegenüber geltenden Vorschriften einen Schwerpunkt dar. Sie sind ausgerichtet auf Baugruppen zur galvanisch getrennten Datenübertragung zwischen Feldbus-Feldgeräten und einem PC-Netzwerk. Die EMV- Tauglichkeit von Baugruppen z. B. eines USB-Hart-Buskonverters, der Einfluss industrieller Randbedingungen wie Ex- Schutz bei der Signalübertragung sowie die Signalübertragung ohne zusätzliche Hilfsenergiequellen stellen ebenfalls Aspekte bei EMV- Untersuchungen dar.

Schlagworte

Datenkommunikation, Elektromagnetische Verträglichkeit, Profibus

Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...