« Projekte
Einsatz synthetischer Liganden zur Aufreinigung salinsäurehaltiger, rekombinanter humaner Proteine und Impfstoff-Antigene
Projektbearbeiter:
M. Meininger
Finanzierung:
Bund;
Das Projekt hat zum Ziel die Stärkung des Produktionsstandortes in der Biotechnologie sowie die Entwicklung neuer Aufreinigungstechnologien. Unter anderem soll die Entwicklung hochaffiner sialinsäure-spezifischer Liganden zur Aufreinigung rhu-Proteine sowie die Entwicklung hochaffiner kontinuierlicher (SMB) und diskontinuierlicher Trennverfahren für virale Antigene und Influenzaviren und der Ausbau von Ausbildungsmöglichkeiten im Bereich "DSP bilogischer und pharmazeutischer Wirkstoffe" erforscht und verbessert werden.

Schlagworte

Antigen, Aufreinigungstechnologien, Liganden
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...