« Projekte
Sie verwenden einen sehr veralteten Browser und können Funktionen dieser Seite nur sehr eingeschränkt nutzen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser. http://www.browser-update.org/de/update.html
Einfluss von Hall auf das Sprachverstehen von Patienten mit Cochlear Implant
Projektbearbeiter:
Dipl.-Ing. Michael Ziese
Finanzierung:
Industrie;
Innenohrprothesen (Cochlear Implants) werden seit vielen Jahren zur Versorgung von Patienten mit hochgradiger Schwerhörigkeit eingesetzt. Obwohl durch diese Technik inzwischen bei der Mehrzahl der Patienten ein sehr gutes Sprachverständnis erzielt wird, bleiben Defizite auf Einsatzgebieten jenseits der reinen Sprachwahrnehmung (Musik). Auch die Sprachwahrnehmung in realen Umweltsituationen wird durch Störgeräusche beeinträchtigt. Dieses Projekt untersucht die Beeinträchtigung der Sprachwahrnehmung von CI-Nutzern in einer halligen Umgebung, wie sie zum Beispiel in Klassenzimmern und Turnhallen anzutreffen ist.

Schlagworte

Cochlear Implant, Sprachverständlichkeit
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...