« Projekte
Sie verwenden einen sehr veralteten Browser und können Funktionen dieser Seite nur sehr eingeschränkt nutzen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser. http://www.browser-update.org/de/update.html
Diagnostik neurodegenerativer Erkrankungen mittels Exosomenanalytik
Finanzierung:
Fördergeber - Sonstige;
Ziel dieser Studie ist es, ein innovatives, minimal-invasives Verfahren zu entwickeln, welches die diagnostische Einordnung von Veränderungen der Denk- und Gedächtnisleistung erleichtern soll. Für eine exakte Diagnosestellung sind bisher aufwändige und invasive Untersuchungen notwendig, die eine zusätzliche Belastung für die Patienten darstellen. Insbesondere die sogenannte Lumbalpunktion, mit deren Hilfe verschiedene Eiweiße im Hirnwasser (Liquor) untersucht werden können, wird von den Patienten als unangenehm empfunden. Im Rahmen unserer Studie wollen wir in Zusammenarbeit mit den Fraunhofer-Instituten in Halle und Leipzig einen weniger invasiven und überall verfügbaren Bluttest entwickeln, um die zukünftige Behandlung von Patientinnen und Patienten zu verbessern.

Kooperationen im Projekt

Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...