« Projekte
Sie verwenden einen sehr veralteten Browser und können Funktionen dieser Seite nur sehr eingeschränkt nutzen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser. http://www.browser-update.org/de/update.html
CoronaCare (Auswirkungen der Corona Pandemie für Pflegefachkräfte und Bewohner*innen in der stationären Altenpflege)
Finanzierung:
Bund;
Das Projekt untersucht gesellschaftliche Auswirkungen der Covid-19-Pandemie. Diese hat unser alltägliches Leben maßgeblich verändert. Die politischen und gesellschaftlichen Maßnahmen zur Eindämmung der Covid-19-Pandemie beeinflussen die Art und Weise, wie wir unseren Alltag leben. Die Rahmenbedingungen unserer Beziehungen, unserer Arbeit, unserer Pläne und gesellschaftlichen Erwartungen verändern sich. Welche Strategien wenden Pflegefachpersonen und Bewohner:innen in stationären Pflegeeinrichtungen an, um mit diesen Veränderungen umzugehen? Wie erhalten sie ihre soziale Gesundheit?

Das Projekt wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert. Es wird vom Institut für Sozialmedizin und Epidemiologie der Medizinischen Hochschule Brandenburg Theodor Fontane in Zusammenarbeit mit dem Institut für Sozialmedizin und Gesundheitssystemforschung der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg durchgeführt.

Prof. Dr. Christian Apfelbacher (Projektleitung)

Dr. Astrid Eich-Krohm (Projektkoordination)

Julia Weigt M.A.
(wissenschaftliche Mitarbeiterin)
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...