« Projekte
Competence in Mobility COMO, Zwei Teilprojekte zur thermischen Optimierung im E-Fahrzeug
Finanzierung:
Land (Sachsen-Anhalt) ;
Die Reichweitensicherung von Elektrofahrzeugen unter winterlichen Bedingungen stellt eine Herausforderung für die einzusetzende Akkumulatortechnologie dar. Im Rahmen des Teilprojektes Gesamtfahrzeug ist hier eine thermisch optimale Betriebsstrategie für die Fahrzeugbatterie, den Fahrgastraum sowie weitere relevante Komponenten zu entwickeln.

Im Rahmen des Teilprojektes Antriebsstrang wird für einen Radnabenmotor mit hoher Leistungsdichte eine Optimierung der bisherigen Kühlkanalgeometrie vorgenommen und im weiteren Verlauf eine Weiterentwicklung der Kühlung unter Anwendung von kleinen charakteristischen Längen sowie einer Mehrphasenkühlung angestrebt.

Schlagworte

Elektromobilität, Radnabenmotoren, thermische Optimierung
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...