« Projekte
Biophysikalische Untersuchungen der Proteinfaltung
Projektbearbeiter:
Stefan Gröger
Finanzierung:
Haushalt;
Dieses Projekt zielt auf die Etablierung von hochauflösende NMR-Spektroskopie mit Proteinen unter hohem Druck ab. Hierzu soll eine Hochdruck NMR-Anlage entstehen, die es erlaubt, in kommerziellen NMR-Probenköpfen unter Drücken bis 2000 bar zu arbeiten. Diese Anlage hat zum Ziel, druckabhängige biochemische Reaktionen von Proteinen bei höchster Auflösung zu verfolgen. Einen besonderen Schwerpunkt wird hierbei die Proteinfaltungsreaktion bilden.

Schlagworte

Biophysik, Hochdruck-NMR, NMR-Spektroskopie, Proteinfaltung
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...