« Projekte
Bedeutung von IGFBP-5 für die Proliferation von Tumorzellen
Projektbearbeiter:
Antje Redlich, Martin Bernheiden
Finanzierung:
Haushalt;
Bindungsproteine für IGF-I und IGF-II (insulin-like growth factor) kontrollieren die Verteilung, Funktion und Aktivität der IGFs. IGFBP-5 beeinflußt stimulatorische Effekte der IGFs und kann möglicherweise eigene IGF-unabhängige Wirkungen entfalten. IGFBP-5 stellt das hauptsächliche IGF-Bindungsprotein im Knochen und in der Niere dar.Durch Überexpression von IGFBP-5 in verschiedenen Tumorzellen soll der Einfluß von IGFBP-5 auf die Proliferation von verschiedenen Tumorzellen untersucht werden.

Schlagworte

IGFBP-5, Proliferation, Tumorzellen, Überexpression
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...