« Projekte
Ausgrabungen in Tall Munbaqa/Ekalte (Syrien)
Finanzierung:
Fördergeber - Sonstige;
Fortsetzung der Ausgrabungen in der bronzezeitlichen Stadtruine Tall Munbaqa (ca. 2500-1250 v. Chr., antiker Name Ekalte) auf dem linken Ufer des Euphrats (Lake Assad, Syrien, Provinz Raqqa) in Kooperation mit Prof. Dr.-Ing. Dittmar Machule (Technische Universität Hamburg-Harburg/HafenCity Universität Hamburg) und Dr. Emmanuelle Vila (Maison de l'Orient Méditerranéen, Lyon).

Anmerkungen

Berichte über die letzten Kampagnen in den "Mitteilungen der Deutschen Orient-Gesellschaft" 132 (2000) 123-131; 137 (2005) 99-107; 139 (2007) 83-130; 141 (2009) 85-95. Der Bericht über die Kampagne 2010 wird in Heft 143 (2011) erscheinen.

Schlagworte

Bronzezeit, Ekalte, Stadt, Syrien, Tall Munbaqa, Tempel, Wohnhaus
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...